100 Jahre Frauenwahlrecht – 100 Jahre Frauen in der Politik

2019 feiern wir ein besonderes Jubiläum: Die erste deutsche Demokratie hat hundertsten Geburtstag. Die neue demokratische Verfassung – Grundlage auch der Weimarer Republik – garantierte Frauen ab 1919 erstmals die staatsbürgerliche Gleichberechtigung. Frauen durften 1919 in Deutschland erstmals wählen – und selbst gewählt werden. Das war zweifellos ein historischer Erfolg – aber dennoch sollte es noch Jahrzehnte dauern, bis weitere Fortschritte in Sachen Gleichstellung zu verzeichnen waren: 1949, erst 30 Jahre später, versprach das Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland Männern und Frauen die Gleichberechtigung in allen Lebensbereichen.

Angesichts der Erfolge, die gleichstellungspolitisch in der Geschichte der Bundesrepublik nach und nach erkämpft wurden, begehen wir 2018/2019 mit der landesweiten Kampagne „100 Jahre Frauenwahlrecht“ ein spannendes Geschichtsjubiläum. Gleichzeitig gilt es, Bilanz zu ziehen.

Mehr erfahren​​​​​​

Die Pressemeldung zur Veröffentlichung der Homepage "100 Jahre Frauenwahlrecht" des Ministeriums für Soziales und Integration finden Sie hier.

Zeitstrahl und historische Ereignisse

Historische und aktuelle Informationen zum Frauenwahlrecht und zur Parität

mehr erfahren

Downloads und Links

Logos und Vorlagen zum herunterladen, Materialien und Ideen für Ihre Veranstaltungen

mehr erfahren

Netzwerk – Infos zur Kampagne

Die Mitglieder des Netzwerks und weitere Unterstützer/-innen

mehr erfahren